ESOC '16

European Student Orchestra Colloquium

16. bis 18. – September 2016

Es bedarf starker Verbindungen und Kontakte, um ein europäisches Netzwerk für Studentenorchester aufzubauen. Wir haben durch unsere Festivals gelernt, dass Dirigenten von Studentenorchestern einzigartige Persönlichkeiten sind. Sie sind mehr als musikalische Leiter. Sie inspirieren Studenten und engagieren sich über ihre hochschulischen Verpflichtungen hinaus, um gemeinsam klassische Musik zu erleben. Das macht uns zu Partnern mit demselben Ziel.

Das ESOF möchte neben der Veranstaltung der Festivals auch eine Plattform für Dirigenten von Studentenorchestern und die politischen Entscheidungsträger für Kultur zu einer europäischen Universität verbunden schaffen. Für einen Informationsaustausch zwischen Dirigenten und Orchestern braucht man einen starken Kommunikationskanal. Wir überbrücken die Distanz zwischen Orchestern, indem wir die musikalische Kompetenz und Erfahrungen der Orchester zusammenbringen und gemeinsam mit ihnen versuchen, eine langfristige Vision für ein Netzwerk europäischer Studentenorchester zu schaffen.

It was great! Check below and Facebook for some pictures!

Freitag 16. September 2016

14:00 Uhr Anreise & Check-in im Hotel

Der Check-in im Hotel ist ab 14:00 Uhr möglich.

17:30 Uhr Rezeption Hotel

Sie können sich am Rezeption Hotel mit anderen Teilnehmern treffen, um gemeinsam nach Brüssel zu fahren.

19:00 Uhr Abendessen in Brüssel

20:00 Uhr Konzert ONB NOB

NOB

22:30 Uhr Meet and Greet Maestro Boreyko

Andrey_Boreyko
Samstag 17. September 2016

08:30 Uhr Rezeption Hotel

09:00 Uhr Veranstaltung 1a Gruppendynamik

Der zweite Tag des Kolloquiums steht ganz im Zeichen von Workshops und Präsentationen. Auf dem Programm stehen u. a. Workshops speziell für Dirigenten von Jugendorchestern sowie die Vorstellung neuer Techniken und Technologien in der Musikwelt. Im Wesentlichen sollen diese Workshops Dirigenten die Möglichkeit geben, ihr Wissen zu erweitern und zu vertiefen, um ihrer Tätigkeit noch viele Jahre nachgehen zu können. Durch den gemeinsamen Erfahrungsaustausch können neue Kontakte geknüpft und bestehende Kontakte gefestigt werden, was sich wiederum positiv auf den Austausch zwischen den verschiedenen Studentenorchestern in Europa auswirken kann.

group dynamic

11:00 Uhr Kaffeepause

11:30 Uhr Veranstaltung 1b Gruppendynamik

group dynamic

13:00 Uhr Mittagspause

14:30 Uhr Veranstaltung zu neuen Technologien

new tech music

16:15 Uhr Kaffeepause

16:45 Uhr Runder Tisch + Zukunftspläne ESOF '17

around the table_sm

Wir möchten alle Teilnehmer einladen, gemeinsam mit uns an einem Rundgespräch teilzunehmen, um sich über die Anforderungen und Fragen von Dirigenten von Studentenorchestern auszutauschen. Im ersten Teil der Diskussion möchten wir mit Ihnen erörtern, wie wir auch künftig den intellektuellen und organisatorischen Anforderungen von Dirigenten von Studentenorchestern gerecht werden können. Im zweiten Teil möchten wir bei einem gemeinsamen Abendessen in lockerer Atmosphäre über künftige Pläne und neue Projekte diskutieren. Das ESOF-Team wird im Rahmen des Runden Tisches und Abendessens die Pläne für das nächste Festival 2017 präsentieren und darüber sprechen, wie es sich die Zukunft des ESOF-Netzwerks vorstellt. Anschließend können die Teilnehmer das Nachtleben in Leuven erkunden oder sich mit neuen Ideen und Anregungen auf den Weg zurück zum Hotel machen.

18:30 Uhr Freizeit

20:00 Uhr Abendessen

Sonntag 18. September 2016

10:30 Uhr Rezeption Hotel

11:00 Uhr Sightseeing

Am dritten Tag, dem Sonntag, bieten wir den Teilnehmern die Möglichkeit, an einem kulturellen Ausflug teilzunehmen. Einige sind vielleicht zum ersten Mal in Belgien, und diesen würden wir gerne die schönen Seiten Belgiens zeigen. Wir werden außerdem Zeit für weitere Gespräche und Gedanken über die vergangenen Tage und das Kolloquium einplanen. Mit diesem Programmpunkt endet das Kolloquium und wir hoffen, dass alle Dirigenten mit dem positiven Gefühl zu ihren Orchestern zurückkehren werden, dass neue Bande geknüpft wurden, und dass es ein baldiges Wiedersehen geben wird.

Leuven_oudemarkt_400Touristischer Ausflug in Belgien

13:00 Uhr Ende des Kolloquiums

Preis

Registrations are closed.

Enthaltene Leistungen:

  • Zwei Übernachtungen im Hotel (+ Frühstück)
  • Karten für das Konzert des NOB
  • Meet & Greet mit Andrey Boreyko
  • Workshops Gruppendynamik
  • Workshops Neue Technologien
  • Vorstellung der Zukunft des ESOF
  • Abendessen am Freitag sowie Mittag- und Abendessen am Samstag
  • Touristische Veranstaltung am Sonntag

Nicht enthaltene Leistungen:

  • An- & Abreise, Nahverkehr

Hotel Binnenhof

Maria Theresiastraat 65
B-3000 Leuven
www.hotelbinnenhof.be

Konzert NOB

BOZAR – Center for Fine Arts
Ravensteinstraat 23
B-1000 Brussel
www.bozar.be

Workshop Gruppendynamik*

Mieke Van den Bossche – Michel Clerinx  (mehr info)

* Workshop auf englisch

Workshop Neue Technologien*

Scora präsentiert eine neue Möglichkeit zur Musiziererfahrung.

* Workshop auf englisch

Information on how to get to Leuven? Click here.

PARTNER

Let’s discuss music!